prints-4_web

300g Baryt und mehr

Es kommt oft vor, dass Leute, welche meine gedruckten Fotos betrachten, sagen, dass sie das Papier und die Oberfläche sehr schön finden. In erster Linie ist es bei mir so, dass die Leidenschaft sich bis zum Endprodukt, dem Druck, durchsetzen soll. 

Aber was verwende ich alles?

Als Drucker verwende ich einen Canon Pixma MG5350. Was den Drucker angeht, gibt es für den Fotodruck auch bessere Geräte – bisher habe ich aber kein Vergleich gehabt und die Ergebnisse finde ich wirklich gut. Deshalb bleibt es bei dem Drucker.

Das Papier ist ein 300g Barytpapier der Firma Tecco. 50 Blätter in dem Format 10×15 kosten zurzeit 21,90€. Der Preis schmerzt zwar, aber beim Betrachten der Fotos ist alles wieder gut. Die Angabe 300g bezieht sich dabei auf die Fläche von einem Quadratmeter. prints-3_web Nach dem Druck fixiere ich die Fotos noch mit einem Fixierspray. Bislang habe ich das Spray automatisch, mit der Bestellung des Papieres, geliefert bekommen. Fragt mich nicht wieso, weshalb oder warum. Ich weiß es nicht. Allerdings bin ich dadurch erst auf die Idee gekommen, es auszuprobieren. prints_web Ich verwende in den meisten Fällen eine Matte-Fixierung. Die Haptik des Papiers ist danach der Wahnsinn. Erwerben könnte ihr das Fixierspray bei Phototec. Ihr solltet beim Fixieren aber in jedem Fall eine Atemschutzmaske verwenden, da das Aerosol gesundheitsschädlich ist.

Wie macht ihr das – mit dem gedruckten Bild?

Respond to 300g Baryt und mehr

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s