Narvik-015_web

Narvik

Die letzten Tage war ich Narvik (Norwegen) unterwegs, es war also mein erster Aufenthalt über dem Polarkreis. Dank des Golfstroms sind die Temperaturen aber auszuhalten gewesen.

Die Preise sind in Norwegen echt der Knaller. Ein popliger Wein den man vermutlich in Deutschland für 1,99 € bekommen würde, kann in Norwegen schon mal 12€ kosten. Und einen Hamburger bekommt man an der Imbissbude für schlappe 10 €, aber was nützt das liebe Geld, wenn man dafür keine Eindrücke sammeln kann.

Hier also ein paar Eindrücke aus Narvik.

5 responses to Narvik

    • Normen Gadiel – Autor

      Hi Simon, als Weltenbummler sollte man also auch schonmal in Narvik gewesen sein. Bei strömenden Regen unterm Vordach des Bahnhofs…war bestimmt gemütlich🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s